Philipp L.

Informationen zum Autor

Name: Philipp Lorbach
Angemeldet seit: November 8, 2016
URL: http://www.sportgemeinschaft92.de

Aktuelle Beiträge

  1. SV SW Nierfeld II – SG 92 II 4:0 (3:0) — Oktober 23, 2017
  2. SG Bronsfeld-Oberhausen – SG92 II 1:0 (0:0) — September 26, 2017
  3. SG92 II – SV Schöneseiffen 0:1 (0:1) — September 25, 2017
  4. SG 92 II – SG Dahlem-Schmidtheim II 3:2 (3:1) — September 11, 2017
  5. GW Mülheim – SG 92 II 5:2 (3:0) — September 9, 2017

Liste der Autorenbeiträge

Okt 23

SV SW Nierfeld II – SG 92 II 4:0 (3:0)

Erneute Niederlage für die zweite Mannschaft der SG 92   Stark ersatzgeschwächt reiste die zweite Mannschfaft zum Auswärtsspiel nach Nierfeld. Während des Aufwärmens verletzte sich dann auch noch Torwart Florian Stark am Knie, so dass Daniel Linden ihn im Tor ersetzen musste. Für Daniel rückte dementsprechend Sebastian Stark in die Startelf. So startete die SG mit Daniel Linden im Tor. Davor spielten in der Dreierkette Sebastian Stark, Timo Müller und Christoph Heinzen. Rechtsaußen startete Yannick Gülden, die Doppelsechs bildeten Marco Müller und Dennis Schmitz und links lief Florian Gröhsges auf. Die Offensive bildeten Marco Junker auf der 10, sowie Philipp Lorbach und Johannes Wiesen im Sturm. Die SG startete wieder mal …

Weiter lesen »

Sep 26

SG Bronsfeld-Oberhausen – SG92 II 1:0 (0:0)

Nächste unglückliche Niederlage in Oberhausen Am 5. Spieltag ging es für die zweite Mannschaft der SG 92 auf den Rasenplatz nach Oberhausen. Beim vorherigen Freitagsspiel gegen Schöneseiffen hatte sich die Verletztenliste leider weiter vergrößert, so dass Trainer Gülden neben den schon länger fehlenden Daniel Linden und Pascal Dahm auch auf Marco Junker, Marco Müller und Niklas Bungard verzichten musste. So kam es, dass die eigentlich inaktiven Marcel Heinzen und Benedikt Haas aushelfen mussten. Hier nochmal vielen Dank dafür! Trainer Gülden schickte die Mannschaft in der selben defensiven Formation wie gegen Schöneseiffen aufs Feld. So starteten Christoph Heinzen, Stephan Blumenstock und Marcel Heinzen in der Defensive. Auf den Außen spielten Jens Dederichs …

Weiter lesen »

Sep 25

SG92 II – SV Schöneseiffen 0:1 (0:1)

Unglückliche Niederlage gegen den Tabellenführer     Am vorgezogenen 6.Spieltag der Saison 2016/17 kam der ohne Punktverlust gestartete Absteiger und Tabellenführer SV Schöneseiffen zum Flutlichtspiel auf die Reifferscheider Asche. Trainer Gülden schickte die SG in einer defensiveren Formation als gewohnt aufs Feld. So starteten Christoph Heinzen, Stephan Blumenstock und Marco Müller in der Defensive. Auf den Außen spielten Marc Züll und Jannik Jentges. Das Mittelfeld bildeten Timo Müller und Philipp Lorbach, die den defensiveren Part übernahmen sowie Marco Junker und Johannes Wiesen in der Offensive. Gianni DeMarco besetzte die einzige Stürmerposition. Im Gegensatz zu den vorherigen Spielen war die SG sofort voll konzentriert auf dem Platz und so konnte der …

Weiter lesen »

Sep 11

SG 92 II – SG Dahlem-Schmidtheim II 3:2 (3:1)

Glücklicher Sieg gegen Dahlem-Schmidtheim   Am 4. Spieltag gastierte die 2. Mannschaft der SG Dahlem-Schmidtheim auf dem Aschenplatz in Reifferscheid. Die zweite Mannschaft der SG 92 hatte sich einiges vorgenommen, um die schlechte Leistung gegen Mülheim vergessen zu machen. Im Gegensatz zum vorherigen Spiel musste Trainer Gülden auf Stephan Blumenstock und Marco Müller verzichten. Dadurch startete die SG mit Florian Stark im Tor, sowie Niklas Bungard, Jannik Jentges und Christoph Heinzen in der Abwehr. Die Doppelsechs bildeten wieder Dennis Schmitz und Timo Müller. Auf den Außenbahnen starteten Yannick Gülden und Johannes Wiesen. Die Offensive bildeten Marco Junker als 10er und im Sturm Philipp Lorbach und Gianni DeMarco.

Sep 09

GW Mülheim – SG 92 II 5:2 (3:0)

Niederlage in Mülheim   Am 3. Spieltag der Saison ging es zur DJK Mülheim. Wegen des veränderten Kaders musste Trainer Gülden die Mannschaft wieder auf einigen Positionen umstellen. Die SG 92 II startete mit Florian Stark im Tor, sowie Christoph Heinzen, Stephan Blumenstock und Marco Müller in der Abwehrkette. Die Doppelsechs bildeten Timo Müller und Dennis Schmitz. Die Außenbahnen wurden von Gianni DeMarco und Yannick Gülden besetzt. Die Offensive startete mit Marco Junker als 10er, sowie Johannes Wiesen und Philipp Lorbach als Stürmern.

Sep 04

SG 92 II – SV Sistig Krekel 3:3 (2:2)

Unentschieden in Sistig   Die SG 92 II konnte sich ein verdientes Unentschieden beim B-Liga Absteiger SV Sistig-Krekel erkämpfen. Trainer Gülden musste die Mannschaft im Vergleich zur Vorwoche auf einigen Positionen umstellen da Johannes Wiesen nicht dabei war, dafür aber Marco Müller, Gianni DeMarco, Sven Diederichs und Sebastian Stark wieder im Kader waren. So startete die SG mit Daniel Linden, Stephan Blumenstock und Marco Müller (von rechts nach links) in der Defensive. Die Außenpositionen wurden von Christoph Heinzen (rechts) und Patrick Züll (links) besetzt. Vor der Abwehr spielten Dennis Schmitz und Timo Müller im defensiven Mittelfeld und auf der 10 startete Marco Junker. Den Sturm bildeten Gianni DeMarco und Philipp Lorbach.

Aug 28

SG 92 II – SG Oleftal II 3:1 (1:0)

Auftaktsieg zum Sportfest   Die zweite Mannschaft der SG92 konnte zum Sportfest in Reifferscheid einen insgesamt verdienten Auftaktsieg feiern. Bereits vor dem Spiel musste Trainer Gülden die Mannschaft umstellen, da neben dem am Knie verletzten Pascal Dahm auch Marco Müller krankheitsbedingt fehlte. Da mit Patrick und Gian-Luca Züll, sowie Johannes Wiesen 3 Spieler aus der 1.Mannschaft aushalfen, stellte dies jedoch kein Problem dar. So startete die Zweitvertretung der SG92 in einer 3-5-2 Formation.

Nov 12

SG92 II – SG Dahlem/Schmidtheim II (3:2)

Zittersieg gegen SG Dahlem/Schmidtheim II Nach der unglücklichen Niederlage am vergangenen Wochenende setzte die Zweitvertretung der SG92 auf ein offensives 4-3-3, um den Gegner möglichst früh unter Druck zu setzten. Nach anfänglichen Unkonzentriertheiten hat die SG92 II das Spielgeschehen übernommen und konnte nach 25 Minuten durch Carsten Pohl 1:0 in Führung gehen. Dieser konnte kurz vor der Halbzeit nach guter Kombination mit Lorbach und Junker das 2:0 erzielen. Nach der Halbzeitpause agierte die SG92 II weiterhin sehr offensiv. Nach gut einer Stunde schoss Linden einen Freistoß aus 25m auf das gegnerische Tor. Diesen hielt der Torhüter zunächst, doch ließ den Ball ungewollt ins eigene Tor rollen. Auf diesem 3:0 wurde …

Weiter lesen »