Marc Züll

Author's posts

SG Oleftal – SG92 I 1:2 (1:0)

Auswärtssieg in Olef beschert weitere drei Punkte Nach turbulenten 90 Minuten konnte sich am letzten Sonntag die erste Mannschaft der SG92 nach erneutem Rückstand gegen den Favoriten aus Olef, mit denen man im Jugendbereich exzellent zusammenarbeitet, durchsetzen.

Continue reading

SG92 I – SSV Golbach 4:2 (1:1)

Sg92 gewinnt Saisonauftakt gegen Golbach   Am gestrigen Sonntag gastierte die Mannschaft aus Golbach zum Saisonauftakt bei der ersten Mannschaft der Sg92. Nach sechs schweißtreibenden Trainingswochen, einem gelungenem Trainingslager und etlichen Testspielen ging es endlich wieder um Punkte. So schickte der neue Coach Piana eine Viererkette bestehend aus Hufschmidt, Niesen, Klein und A. Dederichs vor unserem Torwart Soens ins Rennen. Im Mittelfeld zogen Berners und Gerhards die Fäden, flankiert von den wendigen Gülden und K. Schmitz. In vorderster Front setzten sich Rühr und Mirbach in der Vorbereitung durch und starteten von Beginn an. Auf einem holprigen Aschenplatz (zuvor spielten schon die A-Jugend und die Zweitvertretung) – der durch das Sportfest …

Continue reading

Saisonabschluss und Verabschiedung der Trainer

Am kommenden Sonntag ist es nach 15 Jahren gemeinsamer Arbeit, viel Schweiß und noch wesentlich mehr Spaß vorbei. Das Trainerduo Wirtz und Dederichs kehren „ihren Jungs“ den Rücken und machen Platz für Jörg Piana. Ein letztes Mal werden die Spieler der ersten Mannschaft hören, wie schnell unsere Stürmer sind, das jeder Abwehrspieler eine Bank ist und das sowieso jeder einzelne Spieler doch einfach der geilste ist. Auch wenn wir in der Regel ein sehr disziplinierter Haufen sind, konnten wir manchmal doch sehr anstrengend sein. Nichts desto trotz standen unsere Coaches immer Hinter uns, wofür wir uns an dieser Stelle abermals bedanken! So werden wir am kommenden Sonntag bei unserem letzten …

Continue reading

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Sportfreunde, zur diesjährigen Mitgliederversammlung laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein. Die Versammlung findet statt Am Freitag 21.04.2017 um 20.00 Uhr im Sportheim in Hellenthal

Continue reading

DJK Dreiborn – SG92 I 1:1 (0:0)

Gefühlte Niederlage in Dreiborn! Vier Tage nach dem Derby gegen die SG Olef trat die erste Mannschaft der SG92 gestern Abend zum nächsten Derby in Dreiborn an.  Aufgrund einiger Ausfälle (8) standen dem Trainerduo Wirtz/Dederichs lediglich 14 Spieler zu Verfügung. Der Kader wurde an diesem Tag durch Philip Lorbach aus der zweiten Mannschaft ergänzt (ein herzlichen Dank hierfür nochmal). Somit wurde die Startelf auf einigen Positionen verändert. Aufgrund einer Torwartverletzung des Gegners, wurde das Spiel mit einer zwanzigminütigen Verspätung angepfiffen (an der Stelle  wünschen wir gute Besserung). Nachdem der Ersatztorwart eingetroffen war, konnte das Spiel dann beginnen. Am gestrigen Tag entschied sich das Trainerduo für ein 4-4-2- System.

Jörg Piana übernimmt ab Sommer die erste Mannschaft

Im Lager der SG92 hat sich in den letzten Wochen intern vieles bewegt. Nachdem seit einigen Wochen feststeht, dass das aktuelle Trainergespann Dederichs/Wirtz ihre Arbeit zum Saisonende nach 15 Jahren beenden wird, ging die suche nach einem würdevollen Nachfolger los. Die Gerüchteküche brodelte immer wieder hoch und so hatte die erste Mannschaft zur neuen Saison bereits 12 neue Trainer auf der Bank (quasi ein Personal-Training). Durch intensive Gespräche mit dem Vorstand und einem abschließendem Gespräch mit dem Spielerrat konnte man am Ende einen riesigen Coup setzen. Man verpflichtete den 44-jährigen Jörg Piana, der als absoluter Wunschkandidat galt. Jörg Piana, der auch von höherklassigen Mannschaften umworben wurde, trainerte zuletzt den Kaller …

Continue reading

SG92 I – Erfthöhen 0:0 (0:0)

Torloses Unentschieden gegen Erfthöhen!  Auch im dritten Spiel im Jahr 2017 schaffen es die Männer um das Trainerduo Wirtz/Dederichs es nicht drei Punkte zu behalten und trennen sich am Ende leistungsgerecht 0:0 gegen einen tapfer kämpfenden Gegner aus Erfthöhen. Im Vergleich zum letzten Spiel gegen Schönau stellten die Trainer das System vom 4-4-2 auf ein 4-3-3 um, damit man zu Hause offensiver und mit breiter Brust auftritt. So kehrte J. Dederichs wieder zurück in die Viererkette, welche mit M. Züll, Niessen und Klein komplettiert wurde. Im Mittelfeld reihten sich auf den Außenposition Miller und A. Dederichs ein, auf der Sechserposition zog Hufschmidt die Fäden des SG-Spiels. In der fordersten Front …

Continue reading

TSV Schönau – SG92 I 2:2 (0:1)

Gerechte Punkteteilung zum Rückrundenauftakt! Nachdem am vergangenem Wochenende das letzte Hinrundenspiel gegen Rinnen mit 2:2 endete, kam die Mannschaft um Trainer Dederichs auch am gestrigen Sonntag nicht über ein 2:2 raus. Auf dem gut zu bespielenden Aschenplatz in Schönau setzte Dederichs auf ein defensives 4-4-2 und brachte vor Soens im Tor Niessen und Klein in der Innenverteidigung, flankiert von M. Schmitz und M. Züll. Davor agierten im defensiven Mittelfeld Hufschmidt und Gerhards, die mit Berners und Hammelmann von zwei laufstarken Spielern auf den Außenpositionen unterstützt wurden. In der vordersten Front starteten Rühr und Mirbach.

SV Rinnen – SG92 I 2:2 (2:2)

Das Nachholspiel zwischen dem SV Rinnen und der SG92 endet 2:2 auf dem Aschenplatz in Keldenich.Trotz personeller Probleme bekam Trainer Marc Wirtz eine Schlagkräftige Elf auf den Platz. So lief die SG in einem 4-3-3 System auf. Die Viererkette vor Torhüter Soens wurde aus  Schmitz, Niessen, Klein und Dederichs A. gebildet. Die Mittelfeldkette spielten Gülden, Hufschmidt, Hammelmann und davor den Sturm bildeten Mirbach,Linden und Rühr . Von Anfang an wollte die SG Vollgas geben um ein Zeichen zu setzen . Dies geling dann nach 2 Minuten zum ersten mal durch Hamelmann, der uns zur führung schoss. Das 2:0 erzielte erneut Hamelmann nur kurze zeit später in der 20. Minute.  Das …

Continue reading

SG 92 I – SG 69 M.-N. II 1:3 (0:2)

Heimniederlage gegen die Zweitvertretung von Sportfreunde 69!!! Am letzten Sonntag konnte die Mannschaft um das Trainerduo Wirtz/Dederichs den Schwung aus  der Vorwoche nicht mitnehmen und unterlag am Ende gegen eine taktisch sehr gut eingestellte Mannschaft aus Marmagen/Nettersheim verdient mit 3:1.

Continue reading